Karriereziel in 7 Schritten – Teil 5

Karriereschritt 55. Bilden Sie sich fort
Arbeiten Sie heute noch mit den Programmen, die Sie vor 10, 15 oder 20 Jahren einmal beherrscht haben? Sicherlich nicht, denn Sie wissen , nichts ist so beständig wie die Änderung, sprich neue Software-Versionen.

Wie sieht es aber mit Ihrem Fachwissen aus? Wann haben Sie es das letzte mal aufgefischt? Auch die Halbwertszeit Ihres Wissens wird immer kürzer. Lebenslanges Lernen ist daher heute eine absolute Notwendigkeit.

Aber was soll man denn neben den fachlichen Kenntnissen noch stärken? Eine Hilfestellung gibt die europäische Union, die acht Schlüsselqualifikationen definiert hat, die jeder Bürger stärken sollte, um sich auf dem Arbeitsmarkt auch zukünftig behaupten zu können.

Diese sind:

  • Muttersprachliche Kompetenz
  • Fremdsprachliche Kompetenz
  • Mathematische Kompetenz und grundlegende naturwissenschaftlich-technische Kompetenz
  • Computerkompetenz
  • Lernkompetenz
  • Soziale Kompetenz und Bürgerkompetenz
  • Eigeninitiative und unternehmerische Kompetenz
  • Kulturbewusstsein und kulturelle Ausdrucksfähigkeit.

Bilden Sie sich daher ständig in diesen Kompetenzen und auch in ihren Neigungen fort und nutzen Sie damit alle Möglichkeiten, sich fit für den Arbeitsmarkt zu machen und zu halten.
Einen guten Einstieg, auch zu finanzieller Unterstützung, finden Sie auf den Bildungsseiten von Aufstieg durch Bildung oder in meinem Blog Fortbildung finanzieren. Besuchen Sie auch regelmäßig Fachvorträge, Kongresse sowie Bewerber- und Karrieremessen. Noch effektiver ist es natürlich, selbst Vorträge und Kurse zu halten. Die örtliche VHS oder eigene Hochschule ist hierzu ein guter Einstieg.

Ein Gedanke zu „Karriereziel in 7 Schritten – Teil 5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.